© 2019 By Musikverein Langen-Gersten e.V.

www.musikverein-langen-gersten.de   |   Matthiasweg 12, 49838 Langen

Konzert im Lingener Theater

Langen-Gersten präsentiert 50 Jahre Musikgeschichte

20.10.2018

Der Musikverein Langen-Gersten e.V. wurde im Jahr 1968 durch den

Zusammenschluss der Bläserchöre Langen und Gersten gegründet.

Die Mitglieder dieser Zeit waren ausschließlich Männer, die auf

Auftritten graue Hosen, blaue Jacken und graue Krawatten trugen.

Damals wie heute hat auch schon der Nachwuchs eine wichtige

Rolle gespielt. Somit wurde 1974 durch Franz Schartmann und

Heinrich Schoo die Jugend-Drum-Band gegründet, die die Musiker

bei Auftritten begleiteten. Die Mitglieder – vornehmlich Kinder –

trugen rote Ponchos und Schiffchen.

Wenige Jahre später gründete die Jugend-Drum-Band eine eigene Show- und Tanzgruppe, welche bei Auftritten immer dabei war.

Im Jahr 1985 wurde aus der Jugend-Drum-Band und der kleinen Bläsergruppe der heutige Musikverein Langen-Gersten e.V.!

Die Jahre vergingen und neben den immer wiederkehrenden Auftritten wurden auch zahlreiche Vereinsfahrten unternommen. 1988 fuhr der Verein nach Österreich, wo ein Zusammenspiel mit einem österreichischen Orchester auf dem Plan stand. Viele weitere Fahrten folgten - unter anderem Norwegen, Spanien, Ungarn, die Schweiz, Frankreich und Kroatien.

Auch außergewöhnliche Dinge wurden organisiert. 2002 wurde zum ersten Mal ein musikalisch untermaltes Kindermärchen – in diesem Fall Rumpelstilzchen - aufgeführt. Die Rollen wurden im Verein aufgeteilt und die Szenen wurden musikalisch durch das Orchester unter der Leitung von Peter Klinger untermalt.

Genau 10 Jahre später im Jahr 2012 führte der Verein das musikalisch untermalte Kindermärchen Hänsel und Gretel im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe auf. Wieder wurden die Rollen an einige Musiker verteilt und auch der gesamte Nachwuchs des Vereins stellte sein schauspielerisches Können durch kleine Auftritte unter Beweis.

2013 machte sich der Verein wieder auf große Fahrt. Diesmal wurde die Ostfriesische Insel Borkum angesteuert.

Mit einem Konzert an der Promenade begeisterten wir viele Gäste der Insel. 

Unser damaliger Dirigent Dieter Fehren, der auch Hänsel und Gretel musikalisch leitete, war ebenfalls Dirigent des Spielmannszuges Biene. Gemeinsam stellten wir ein Konzert auf die Beine, bei dem wir musikalisch einmal um die reisten.

2016 fuhr der gesamte Verein dann ein zweites Mal in die Schweiz.
Bei gemeinsamen Proben, vielen Spielen und Aktionen und einer ausgezeichneten Versorgung durch das Catering-Team, wurden wir zu einer tollen Gemeinschaft. Unter anderem haben wir eine Schokoladenfabrik besichtigt und den Gletscher besucht.

Ein Jahr später 2017 haben wir zusammen mit dem Kirchenchor aus Langen ein gemeinsames Weihnachtskonzert in der Langener Kirche aufgeführt. Dies war auch gleich das erste Konzert, welches von unsere neuen Dirigentin Julia Midden musikalisch geleitet wurde.

Im Jahr 2018 stand unser großes Jubiläum an. 50 Jahre Musikverein Langen-Gersten e.V.!
Im Sommer haben wir in der Turnhalle in Langen ein Sommernachtskonzert mit Melodien aus Musical, Film und Fernsehen aufgeführt

und zum großen Finale im November das großes Jubiläumskonzert unter dem Motto: "ein Verein erzählt Geschichte".

(Text und Foto: Musikverein Langen-Gersten e.V.)